Sprachreise nach Eastbourne

Im letzten Jahr boten die Lehrerinnen Frau Reuschel und Frau Ott zum ersten Mal eine Sprachreise nach England an. Mit 41 Schülern aus den Jahrgängen 8 und 9, reisten sie in die sonnigste Stadt Englands, nach Eastbourne. Von Montag bis Samstag verbrachten die Schüler eine spannende Zeit im Königreich. Zum Programm gehörten u.a. die Stadtrundfahrt und Rallye durch Eastbourne, ein Besuch in Madame Tussauds in London, ein Stadtbummel und der Besuch der Lanes, sowie die Besichtigung der ehemaligen Sommerresidenz der Queen in Brighton.  Neben den organisierten Ausflügen erhielten die Schüler stets Freizeiten, schließlich sollten sie ihr Englisch ausprobieren und verbessern. Aus diesem Grunde wohnten die Schüler zu zweit oder auch zu dritt in Gastfamilien. Hier wurden sie sehr herzlich aufgenommen und in abendliche Gespräche eingebunden. Reich an neuen Erfahrungen und unvergesslichen Erlebnissen kamen die Schüler am Samstag wieder in Hamburg an.

Da diese Sprachreise einen sehr großen Anklang gefunden hat, werden wir sie auch in diesem Schuljahr wieder durchführen. Die geplante Reisezeit wird Ende September sein, im Anschluss an das Praktikum der 8. und 9. Klassen.

Bewerben dürfen sich alle Schüler der kommenden Jahrgänge 8, 9 und 10.  Auch in diesem Jahr sollen wieder 40 Schüler die Chance bekommen ihre erlernte Unterrichtssprache mit viel Spaß im Ausland anzuwenden!

Hier ein paar Fotoimpressionen:

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.