Bewegung

Schule in Bewegung!

Im Allgemeinen ist bekannt, dass Bewegung und Sport die geistige Leistungsfähigkeit unterstützen. Doch nicht nur das, Erkenntnisse aus der Psychomotorik haben ergeben, dass Bewegung und Lernen eng miteinander verknüpft sind. Darum haben wir uns dies zunutze und zu einem Profilschwerpunkt unserer Schule gemacht. Gerade als Ganztagsschule legen wir großen Wert auf vielfältige Bewegungsmöglichkeiten im Schulalltag. Neben dem Sportunterricht, der bei uns drei Stunden die Woche umfasst, stehen den Schülern in den großen Pausen wie auch in der Mittagsfreizeit Angebote wie Tanzen, Spielgeräteverleih und Nutzung der Sporthalle offen. Unser Ziel ist es, unsere Schüler in ihren individuellen Fähigkeiten zu fordern und zu fördern. Dazu gibt es an unserer Schule u.a. eine Talentgruppe des Hamburger Sportbunds und der Basketball Hamburg Towers, in denen ausgewählte Schüler gemeinsam mit professionellen Trainern arbeiten. Auch die Breitensportart Fußball wird an unserer Schule durch das Projekt Doppelpass2020 unter der Leitung von M. Kaminski erfolgreich und mit landesweiten Turnierteilnahmen durchgeführt. Im Laufe des Schuljahres finden immer wieder kehrende und festetablierte Sportereignisse statt. Hierzu zählen, um nur einige zu nennen, die Laufwochen, Sportturniere wie Brennball, Völkerball und Hockey, die Fußball-­Mini EM/WM, Fahrradwochen, der Bewegungstag und jahrgangsübergreifende Spielfeste statt. Wir entwickeln unser Profil permanent weiter und halten Ausschau nach neuen Ideen und Bewegungsmöglichkeiten für unsere Schüler, um sie bestmöglich zu fördern und interessante Bewegungserfahrungen machen lassen zu können.